Sie sind hier: Kommunen > Unternehmensprofile > INTERNETWELLE HARZ > 
14.12.2018 : 15:42

INTERNETWELLE HARZ

Wir versorgen Orte mit FUNK-LAN in denen es sich aufgrund von zu hohen Kosten nicht wirtschaftlich sinnvoll darstellt Kabeltechniken einzusetzen, insbesondere bei abgelegenen Siedlungen und Orten von 20-250 Hausanschlüssen. Durch einen hohen persönlichen Bekanntheitsgrad in den LK NOM, OHA, GS und GÖ sind eventuell kostengünstige Erschließungen möglich. Eine Zusammenarbeit mit dem Energieversorger und Funkamateuren betr. Standorten haben bereits zu Erfolgen geführt.

Kernkompetenzen         

Wir sind besonders geeignet für Orte die in naher Zukunft keine Möglichkeiten haben, mit DSL oder ähnlichem versorgt zu werden, insbesondere bei denen der finanzielle Aufwand per Draht bezogen auf die zu versorgenden Kunden zu hoch ist.

Der Fokus liegt auf Orten zwischen 20-150 Hausanschlüssen.          

Wir sind in unserem Produkten als WISP mit FUNK-LAN inkl. VOIP eigenständig. Die Übergabestellen werden von örtlichen Netzbetreibern übernommen      

Referenzen

Wiershausen in der Gemeinde Kalefeld LK OHA, Unterstützung bei der Erschließung der Orte Eisdorf + Schwiegershausen in Zusammenarbeit mit der Fa. ITFM

Ansprechpartner

INTERNETWELLE HARZ  

Oliver Häusler 

Schützenweg 5

37589 Kalefeld  

Tel-Nr. (0 55 53) 53 55 50    

EMAIL:  info(at)internetwelleharz.de

Link zur Unternehmensseite

www.internetwelleharz.de