Sie sind hier: Kommunen > Informationen > SHDSL > 
15.10.2019 : 5:37

SHDSL

(Single-Pair Highspeed Subscriber Line)

SHDSL-Anschlüsse bieten im Gegensatz zu ADSL-Anschlüssen sowohl in Empfangs- als auch in Senderichtung die gleiche Geschwindigkeit. Bei dieser symmetrischen Verteilung liegt der Upstream eines SHDSL-Anschlusses deutlich über dem von ADSL. Diese höhere Sendegeschwindigkeit ist insbesondere für Unternehmen interessant, welche oftmals viele Daten verschicken. SHDSL lässt sich jedoch nicht mit einem Telefonanschluss auf einer Anschlussleitung kombinieren. Es muss zwingend parallel zu einem bestehenden Telefonschluss ein zweites Kupferdoppeladernpaar von der Vermittlungsstelle zum Endnutzer vorhanden sein. Durch den Verzicht auf Telefonie können bei SHDSL Frequenzbereiche genutzt werden, welche bei ADSL-Anschlüssen für ISDN reserviert sind. Unter anderem resultiert daraus eine höhere Reichweite von SHDSL, so dass Entfernungen von bis zu 7Km überbrückt werden können. SHDSL wird in Deutschland vornehmlich für Geschäftskunden bereitgestellt und liegt preislich deutlich über den gängigen DSL-Angeboten.

Glossar