Sie sind hier: Freifunk/ WLAN > Offenes WLAN für Kommunen > 
14.12.2018 : 11:46

Förderung der Planungskosten für die Errichtung und den Betrieb eines öffentlichen WLAN-Netzes

Die niedersächsischen Städte und Gemeinden können Beratungsförderung für die Errichtung und den Betrieb eines öffentlichen WLAN-Netzes beantragen. Die maximale Fördersumme pro Stadt oder Gemeinde beträgt 1.500 Euro (Fördersatz 50%). Für einen Antrag können sich die Gemeinden und Städte an das NETZ-Zentrum wenden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Infoblatt.

27.10.2016 - Infoflyer WLAN-Förderung

Hier finden Sie unseren Flyer zum Thema Förderung offener WLAN-Netze in Kommunen.